7 Gründe jeden Tag ein Bad zu nehmen.

Titel 2: Sie geht jeden Tag 30 Minuten in die Badewanne. Der Grund ist einfach toll!

Es gibt wohl nichts Schöneres, als zu erfahren, dass eine der eigenen Lieblingsbeschäftigungen auch noch sehr gut und gesund für einen ist. Bist du bereit für die beste Nachricht des Tages? Sich ein langes warmes Bad zu gönnen, ist nicht nur unheimlich schön, sondern zudem auch noch gesund. Yes!

 

  1. Es kann die Stimmung heben

In dem Moment, in dem wir ins Bad steigen, im warmen Wasser untertauchen und der Schaum um uns herum schwimmt, entsteht ein Glücksgefühl, der uns ganz froh, ruhig und entspannt werden lässt. Einfach nur herrlich! Die gute Nachricht ist: Dieses Gefühl hält auch nach dem Bad noch eine ganze Weile an. Nach Meinung von Psychologen, kann ein Bad helfen, wenn man sich depressiv, traurig und einfach negativ fühlt. ‘Ein Bad sorgt für die perfekte Kombination aus Isolation, Ruhe und Komfort. Das Gefühl der Geborgenheit, das man empfindet, wenn man im Bad ist, gibt uns unterbewusst das Gefühl zurück, als wären wir wieder in der Gebärmutter, wodurch sich Körper und Geist entspannen und erholen können.

Bist du neugierig, was noch so gut an einem Bad ist? Dann klicke schnell weiter zur nächsten Seite.